_DSC7552-2.jpg

NACHHALTIGER
SCHWEIZER
ZANDER

Swifish_Logo_pos_RGB.png
natürlich - gesund - erstklassig
 
Herzlich willkommen

Die SWIFISH AG mit Sitz in Lyss wurde im Herbst 2015 gegründet mit dem Ziel, für moderne Indoor-Fischzuchten (Kreislaufanlagen) optimierten Zanderbesatz auf nachhaltige Art zu entwickeln. Im Jahr 2020 erweiterte SWIFISH ihr Portfolio mit einer Fischzuchtanlage in Susten im Wallis für die Produktion von Speisefisch.

www.alpenzander.ch

Von zentraler Bedeutung sind für das SWIFISH Team folgende Werte:

  • Qualität und Gesundheit der Fische

  • Achtung des Tierwohls

  • Unternehmerische Nachhaltigkeit in sozialer, ökologischer und ökonomischer Hinsicht

Warum Zander?

Zander ist ein beliebter, hochwertiger Süsswasser-Speisefisch mit grossem Marktpotential, der sich für Kreislaufanlagen gut eignet. Der Importanteil beträgt heute über 90 Prozent. Indem SWIFISH zuverlässig Zander-Besatzfische in hoher Qualität regional verfügbar macht, tragen wir dazu bei, die nationale Schweizer Zanderproduktion zu entwickeln. Zu einer nachhaltigen Speisefischproduktion gehören die regionale Herkunft, lange Haltbarkeit, höchste Qualität, sowie ein optimaler Ressourceneinsatz. Dabei legt SWIFISH Wert auf eine artgerechte Tierhaltung. SWIFISH ist das einzige kommerzielle Unternehmen in Europa, das den Zander-Elterntieren ein natürliches Reproduktionsverhalten auf Nestern ermöglicht.

SWIFISH AG, Schachenweg 24, CH-3250 Lyss |   +41 (0)32 384 65 65  |   contact@swifish.ch

SWIFISH bietet ganzjährig Zander-Besatzfische in Grössen zwischen 10 und 150 Gramm. Die schonende Lieferung erfolgt durch SWIFISH direkt zur Anlage des Bestellers. Seit Dezember 2021 ist exklusiver Zander-Speisefisch im Gross- und Einzelhandel als AlpenZander erhältlich.

_DSC7571-1-2.jpg
Setzlingsbecken_swifish.jpg

In Lyss hat SWIFISH eine moderne und innovative Anlage für eine ganzjährige, natürliche Aufzucht von Zandersetzlingen realisiert. Seit 2020 betreibt SWIFISH eine Zander-Speisefischzuchtanlage mit moderner Kreislauftechnik und eigener Verarbeitungseinrichtung in Susten im Wallis.

Das junge SWIFISH Team besteht aus akademisch geschulten Aquakulturspezialisten, führenden Percidenzüchtern und erfahrenen Unternehmern aus der Schweiz und dem Ausland. Es steht in engem Austausch mit europäischen Partnern und Experten.

Team Lyss.jpg
SWR-WISSEN-2-02-22.png

IDer Beitrag „Wenn Fische sprechen könnten“ des SWR-Wissensmagazins odysso, der die Fischindustrie kritisch ins Visier nimmt, dokumentiert die natürliche Zander-Vermehrung bei SWIFISH.